Häufige Erkrankungen & Risikofaktoren

So hilft Ihnen Avi Medical bei Blähungen


Jeder Mensch leidet hin und wieder unter Blähungen. Doch: Besonders starke, schmerzhafte oder häufige Luftansammlungen im Darm können auf ernsthafte Erkrankungen wie einen Reizdarm hinweisen. In diesen Fällen ist eine medizinische Behandlung für Ihre langfristige Gesundheit essenziell. Wir von Avi Medical begleiten Sie hierbei an all unseren Standorten.

Was sind Blähungen?

Ein gesunder Darm produziert beim Zersetzen von Nahrungsmitteln Gase wie Kohlendioxid oder Methan. Blähungen (Flatulenzen) treten auf, sobald diese Stoffe im Übermaß entstehen und anschließend über den Anus entweichen. 

Medizinisch wird dabei zwischen zwei Arten von Blähungen entscheiden. Bei den sogenannten primären Blähungen bildet das Phänomen selbst die Krankheit. Sekundäre Blähungen bezeichnen wiederum Flatulenzen, die als Symptom anderer Grunderkrankungen oder Problematiken auftreten.

Ab wann sind es Blähungen?

Blähungen liegen vor, sobald zu den regelmäßigen Gas-Ausscheidungen weitere Begleiterscheinungen hinzukommen. Zu diesen gehören etwa eine verminderte Stuhlfrequenz (weniger als drei mal die Woche), Spannungsgefühl oder Bauchschmerzen.

Was sind die Auslöser von Blähungen?

Zu den Auslösern primärer Blähungen gehören:

  • ein gestörtes Zusammenspiel der Beckenbodenmuskulatur
  • Anomalien der Darmmuskulatur
  • Krankheiten im sogenannten enterischen Nervensystem (darmeigenes Nervensystem, welches nicht willentlich gesteuert und abgekoppelt des Zentralnervensystems agiert)
  • Reizdarm

Auslöser sekundärer Blähungen sind wiederum: 

  • eine falsche Ernährung  (etwa zu wenig Flüssigkeit und/oder Ballaststoffe)
  • Medikamente (vor allem Opioide, Krampflösende Medikamente, Neuroleptika und Antidepressiva) 
  • toxische Substanzen wie Drogen
  • Bewegungsmangel
  • Erkrankungen wie Schilddrüsenunterfunktion, neurologische Störungen, Diabetes, Rheuma und Unverträglichkeiten
  • Verengungen im Darm bis hin zum Darmverschluss
  • psychischer Stress

Was sind mögliche Symptome von Blähungen?

Zu den typischen Symptomen von Blähungen zählen: 

  • „Winde“
  • eine verminderte Stuhlfrequenz
  • eine harte Stuhlkonsistenz
  • ein Gefühl der inkompletten Darmentleerung
  • Spannungsgefühl
  • Bauchschmerzen

Behandlung von Blähungen bei Avi Medical

Unsere erfahrenen ÄrztInnen begleiten Sie bei allen Schritten Ihrer Behandlung. Diese beginnt mit der Diagnostik und umfasst im Rahmen dieser: 

  • die Erstellung einer Anamnese inklusive körperlicher Untersuchung
  • Sonografie
  • gegebenenfalls Laborkontrolle zum Ausschluss ernsthafter Primärerkrankungen

Es folgt eine Therapie nach Stufenschema. Diese beinhaltet: 

  • eine Ernährungsoptimierung (Ballaststoffreich und mit ausreichender Flüssigkeitsaufnahme)
  • Bewegung
  • Unterstützung der Verdauung durch Quellstoffe (z.B. Floh- und Leinsamen)

Hinzu kommen je nach Ursache der Blähungen außerdem: 

  • Beckenbodentraining durch Biofeedback
  • Medikamente in Form von Laxantien (als Tablette, Pulver oder Zäpfchen)
  • Komplementärmedizinische Maßnahmen wie TCM, Probiotika oder Massagen