Für alle Kassen- & Privatpatienten

Infos zur Coronaimpfung. Mehr erfahren.

Hausärztliche Versorgung

Als Hausarztpraxis sind wir die erste Anlaufstelle für deine Gesundheit. Egal ob akute Beschwerden, chronische Erkrankung, Krankmeldungen oder Gesundheitsvorsorge. Bei Bedarf überweisen wir dich zu Fachspezialisten unseres Vertrauens. Krankmeldungen, Wunderversorgung oder OP Vor- und Nachbereitung – wir übernehmen die Behandlung von Anfang bis Ende.

Termin buchen
Close Tab

Corona (Covid-19)

Als Hausärzte sind wir auch in dieser schwierigen Zeit für dich da. Wir testen, impfen und kümmern uns langfristig um deine Gesundheit im Bezug auf Corona.

Wichtig: Sag uns bitte am Telefon oder bei der Onlinebuchung Bescheid, falls du Symptome zeigst. Wir bitten dich in diesem Fall auch nicht direkt in die Praxis zu kommen – wir melden uns nach der Terminbuchung mit weiteren Infos bei dir.

Termin buchen
Close Tab

Behandlung von Chronikern

Als Hausarztpraxis sehen wir uns als langfristigen Begleiter im Umgang mit chronischen Erkrankungen. In Kombination mit Disease-Management Programmen (DMP) finden wir gemeinsam den besten Therapie- und Lösungsansatz für dich.

Termin buchen
Close Tab

Vorsorge & Checkups

Vorsorge ist die beste Medizin. Wir unterstützen dich, das Auftreten von zukünftigen Erkrankungen zu vermeiden oder frühestmöglich zu erkennen und zu behandeln. So kannst du einschätzen, wo du gesundheitlich stehst.

Termin buchen
Close Tab

Bescheinigungen

Benötigst du ein Attest oder eine andere ärztliche Bescheinigung? Bei uns bekommst du medizinische Bescheinigungen zu den folgenden Anlässen:

Termin buchen
Close Tab

Labor, Vitamine & Co

Man muss nicht immer krank sein, um zum Hausarzt zu gehen – ganz im Gegenteil! Neben der Behandlung akuter Beschwerden, bieten wir ein breites Spektrum zusätzlicher Leistungen an, um sicherzustellen, dass du dich langfristig gesund und wohl fühlst.  

Termin buchen
Close Tab

Weitere Beschwerden

Nicht alle Beschwerden sind direkt auf eine Grunderkrankung zurückzuführen. Wir verfolgen einen ganzheitlich-medizinischen Ansatz und kümmern uns darum, dass wir für deine gesundheitlichen Beschwerden gemeinsam die beste Lösung finden.

Termin buchen
Close Tab
Leistungen
Vorsorge & Check-ups

Darmkrebs-Screening

Darmkrebs-Screening

Was ist ein Darmkrebs-Screening?

Das Darmkrebs-Screening ist eine Vorsorgeuntersuchung, um Darmkrebs bereits in frühen und damit gut heilbaren Vorstufen zu entdecken. Denn Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Da Darmkrebs v.a. im höheren Alter auftritt, beginnt die Vorsorge ab dem 50. Lebensjahr. Darmkrebs entsteht meist aus Vorwölbungen (Polypen) der Darmschleimhaut, die bluten können, wofür zwei verschiedene Testverfahren angeboten werden.

Entweder kannst du einen Stuhltest machen, der unsichtbares Blut im Stuhl nachweist, oder du machst eine Darmspiegelung (Koloskopie), in welcher dann gefundene Polypen gleich vorsorglich entfernt werden können.

Wichtig: In unseren Avi Medical Praxen führen wir keine Darmspiegelungen durch. Gerne können wir dir aber einen Facharzt für Gastroenterologie empfehlen.

Wer sollte ein Darmkrebs-Screening machen und in welchem Zeit-Intervall?

Für alle Personen ab dem 50. Lebensjahr ist diese Untersuchung zu empfehlen. Hierfür bekommst du ein Einladungsschreiben von deiner Krankenkasse.

Für Männer: Ab dem 50. Lebensjahr kannst du entweder alle 10 Jahre eine große Darmspiegelung
oder
zwischen dem 50. und 55. Lebensjahr jährlich einen Stuhltest und ab 55 Jahren alle 2 Jahre einen Stuhltest machen lassen.

Für Frauen: Zwischen dem 50. und 55. Lebensjahr kannst du entweder jährlich einen Stuhltest und ab dem 55. Lebensjahr alle 10 Jahre eine große Darmspiegelung
oder
alle 2 Jahre einen Stuhltest machen lassen.  

Je nach Ergebnis der Untersuchungen werden dir dann individuelle Wiederholungsintervalle mitgeteilt.

Was ist im Darmkrebs-Screening alles enthalten?

Entscheidest du dich zunächst für den Test auf unsichtbares Blut im Stuhl (iFOBT), ist dieser vollkommen unkompliziert und einfach in der Anwendung. Die Stuhlentnahme kannst du dann bequem und ohne Zeitdruck zu Hause durchführen. Sollte der Stuhltest Blut nachweisen, wird daraufhin meist eine Darmspiegelung erfolgen, um Darmkrebs sicher auszuschließen oder zu bestätigen.

Entscheidest du dich direkt für eine Darmspiegelung (keine Leistung unserer Avi Medical Praxen), musst du zunächst am Tag vor der eigentlichen Untersuchung deinen Darm mit einem Abführmittel reinigen. Für die Darmspiegelung selbst wirst du in einen Dämmerschlaf versetzt. Für die Untersuchung wird ein langer, etwa fingerdicker Schlauch vom After in den Dickdarm vorgeschoben, an dem sich eine kleine Kamera befindet. So kann die Darmschleimhaut begutachtet werden und, wenn nötig, können so Darmpolypen entfernt oder verdächtiges Gewebe entnommen werden.

Im Nachgespräch erläutert dir der Arzt das vorläufige Ergebnis der Untersuchung. Wurden bei dir Gewebeproben entnommen oder Polypen entfernt, dann schickt der Arzt diese zur mikroskopischen Untersuchung in ein Spezial-Labor. Dies kann einige Tage dauern.  

Was sollte ich tun?

Um zu überprüfen, ob diese Voruntersuchung für dich sinnvoll ist, vereinbare einfach einen Termin in einer unserer Avi Medical Praxen und besprich dich mit unserem Ärzteteam. Hier könnt ihr gemeinsam über die Vor- und Nachteile der Untersuchungen sprechen und dein individuelles Risikoprofil miteinfließen lassen.

Moderne Praxiseinrichtung
Jetzt einen Termin bei Avi Medical buchen